Online-Dokumentation (Beta) zu CMS Core/Grid 10.x

Hinweis:

Sie befinden sich in der Online-Dokumentation einer älteren CMS-Version!

>>> Dokumentation CMS 13.x <<<

INFO: Administrator Pflegebenutzer Version 10.x Zusatzmodul bis Core Prof. 3 Projekte

Versionierung / Versionsverwaltung

Mit dem Modul Versionierung verwalten Sie mit Weblication® CMS alte Dokumentenstände revisionssicher. Dabei wird automatisch bei jeder geänderten Veröffentlichung vom Content-Management-System eine neue Dateiversion mit fortlaufender Versionsnummer online gestellt, und die vorige Version bleibt mit ihrer Versionsnummer jederzeit zur Einsicht verfügbar.

In der Version wird zusätzlich gespeichert, wer die Datei wann online gestellt hat und ggf. wer die Version über den Freigabe-Workflow freigegeben hat.

Alte Versionen von Dateien stellen Sie mit neuer Versionsnummer ganz einfach per Mausklick wieder her.

Über den Versionenvergleich können Sie die Unterschiede zwischen beliebigen Versionen visualisieren. Dabei werden gelöschte Inhalte durchgestrichen und rot hinterlegt und neue Inhalte grün markiert.

Versionsverwaltung 
Versionsverwaltung

Bedienung

Die Versionsverwaltung zeigt die verfügbaren Versionen an und stellt in der Versionsansicht die zu vergleichenden Versionen gegenüber. Sie können die Versionsverwaltung über die Dateibearbeitung (Button "Versionen anzeigen") aufrufen.

'Versionen':

In diesem Fenster werden die verfügbaren Versionen einer Datei aufgelistet. Die aktuelle Version findet sich zuoberst.
Jede Version wird mit entsprechender Versionsnummer, Datum mit Uhrzeit und dem Benutzer, der die Datei bearbeitet hat, ausgegeben.
Über den Radiobutton hinter jeder Version können Sie zwei Versionsstände miteinander vergleichen. Der Unterschied zwischen diesen Versionen wird rechts im Fenster 'Versionsansicht' farblich hinterlegt eingeblendet.

'Versionsansicht':

In diesem Fenster wird der Unterschied zwischen den zu vergleichenden Versionen farblich kenntlich gemacht. Aus den entsprechenden Dateien wird hierzu der Inhaltsbereich (content1) gegenübergestellt. Sollen weitere Bestandteile einer Seite (z.B. Metadaten) im Vergleich berücksichtigt werden, können diese Inhalte über das PHP-Framework im Inhaltsbereich für die Versionsansicht bereitgestellt werden.
Gelöschte Inhalte werden durchgestrichen und rot hinterlegt und neue Inhalte grün markiert.

'Version x wiederherstellen':

Durch Klick auf diesen Button wird die gewählte Version ohne Rückfrage übernommen. Eine Wiederherstellung der Version erfolgt erst beim Speichern der Dateibearbeitung.
Die bisherige Version wird automatisch kopiert und als letzte Version mit neuer Versionsnummer abgelegt. Die ursprüngliche Version bleibt bei der Wiederherstellung erhalten.

Funktionsleiste

'Abbrechen':

Unterbricht die aktuelle Bearbeitung und verwirft die vorgenommenen Änderungen wieder.

 

Hinweise

  • Ohne das lizenzierte Modul "Versionierung" wird nur der letzte Bearbeitungsstand einer Datei im System abgelegt. Ein Wiederherstellen dieser Sicherungskopie ist nur manuell möglich.
  • Bei .css-Dateien werden auch ohne Versionierungsmodul bis zu 128 Versionen beim Speichern der Bearbeitung angelegt.
  • Die maximale Anzahl der anzulegenden Bearbeitungszustände (Sicherungskopieen) kann über die Systemeinstellungen (Editor) festgelegt werden.
  • Ab einer bestimmten Größe wird nicht jedes Wort, sondern jeder HTML-Block (zwischen jedem P-Tag, br-Tag, etc) geprüft. Es erscheint dann zu Beginn der Versionsvergleichsansicht eine entsprechende Meldung ("Aufgrund der Dateigröße werden die Änderungen nur auf Blockebene angezeigt."). Im Standard erfolgt dies ab einer Anzahl von 50.000 Zeichen, was über die Konfiguration manuell geändert werden kann. Wichtig dabei ist, daß PHP-Arbeitsspeicher und Skriptlaufzeit ausreichend dimensioniert sind.

Powered by Weblication® CMS