Online-Documentation (Beta) CMS Core/Grid 12.x

Hinweis:

Sie befinden sich in der Online-Dokumentation einer älteren CMS-Version!

>>> Dokumentation CMS 14.x <<<

Note:

There is no English translation available for this document!

$currentHelpProject An English translation is only available
for the Editor's Manual!

You will be redirected in a few seconds to the German website!

INFO: Administrator Version 12.x

Werkzeuge - Bereinigen

Unter den Werkzeugen können Sie eine Bereinigung des Projektes durchführen. Dies ermöglicht unter anderem das Löschen von Cache-Dateien und temporären Bildern. Ebenso können Berechtigungen auf Datei- bzw. Verzeichnisebene und Personalisierungsrechte auf Dateiebene auf Vererbung umgestellt werden.

Werkzeuge - Bereinigen

Durch Klick auf den Button "Bereinigen" öffnet sich das Werkzeug in einem neuen Fenster.

Werkzeuge - Bereinigen 
Werkzeuge - Bereinigen

Bedienung

Verzeichnis-Index':
In diesem Feld können Sie über den rechten Auswahlpfeil festlegen, ob der Verzeichnis-Index vom Bereinigungsvorgang erfasst werden soll oder nicht. Ein Verzeichnis-Index wird bei Aufruf eines Verzeichnisses über die Verzeichnisstruktur (Backend, Dateiauswahl, etc.) angelegt und als Cache für die Ansicht verwendet.
Mögliche Werte: Löschen (Standardwert) | Nicht löschen

'Temporäre Bilder':

In diesem Feld können Sie über den rechten Auswahlpfeil festlegen, ob temporäre Bilder vom Bereinigungsvorgang erfasst werden sollen oder nicht. Diese werden z.B. für Vorschaubilder, etc. angelegt.
Mögliche Werte: Löschen (Standardwert) | Nicht löschen

'Arbeitskopien':

In diesem Feld können Sie über den rechten Auswahlpfeil festlegen, ob Arbeitskopien vom Bereinigungsvorgang erfasst werden sollen oder nicht. Arbeitskopien entstehen, wenn eine Dateibearbeitung nicht mit 'Abbrechen' oder 'Speichern und schließen' bzw. mit 'Pause' beendet wurde.
Mögliche Werte: Löschen | Nicht löschen (Standardwert)

'Versionen':

In diesem Feld können Sie über den rechten Auswahlpfeil festlegen, ob Versionen vom Bereinigungsvorgang erfasst werden sollen oder nicht. Versionen entstehen bei jedem 'Speichern und schließen' einer Dateibearbeitung.
Mögliche Werte: Löschen | Nicht löschen (Standardwert)

'Berechtigungen auf Verzeichnisebene':

In diesem Feld können Sie über den rechten Auswahlpfeil festlegen, ob die Verzeichnisrechte vom Bereinigungsvorgang erfasst werden sollen oder nicht. Ein Löschen bedeutet, dass in den Verzeichnisrechten die Vererbung eingestellt wird.
Mögliche Werte: Löschen (Standardwert) | Nicht löschen

'Berechtigungen auf Dateiebene':

In diesem Feld können Sie über den rechten Auswahlpfeil festlegen, ob die Dateirechte vom Bereinigungsvorgang erfasst werden sollen oder nicht. Ein Löschen bedeutet, dass in den Dateirechten die Vererbung eingestellt wird.
Mögliche Werte: Löschen (Standardwert) | Nicht löschen

'Personalisierung auf Dateiebene':

In diesem Feld können Sie über den rechten Auswahlpfeil festlegen, ob die Personalisierungsrechte (Ansichtsrecht auf Dateien) vom Bereinigungsvorgang erfasst werden sollen oder nicht. Ein Löschen bedeutet, dass in den Dateien die Personalisierung auf Vererbung eingestellt wird.
Mögliche Werte: Löschen (Standardwert) | Nicht löschen

'Verzeichnis':

In diesem Feld können Sie über den rechten Auswahlpfeil das Verzeichnis auswählen, innerhalb dessen der Bereinigungsvorgang stattfinden soll.

'Unterverzeichnisse einbeziehen':

Ist dieser Parameter aktiviert, werden ausgehend vom angegebenen 'Verzeichnis' auch dessen Unterverzeichnisse rekursiv mit einbezogen.

'Bereinigen':

Durch Klick auf diesen Button wird die Bereinigung mit den zuvor festgelegten Einstellungen gestartet. Im darüberliegenden Fenster wird der Status der Bereinigungs-Aktion angezeigt.

'Schließen':

Schliesst das aktuelle Fenster.


Powered by Weblication® CMS