Online-Dokumentation (Beta) zu CMS Core/Grid 16.x

 
INFO:Version 16.x

Volltextsuche

Anzahl der Ergebnisse: 33

  • Systemeinstellungen

    zentrale Konfigurations-Einstellungen vorzunehmen, die alle Benutzer der Präsenz betreffen. Durch Klick auf 'Systemeinstellungen' öffnet sich ein neues Fenster mit den Konfigurationseinstellungen Ihrer Installation: Allgemein Mailserver Sicherheit

  • Systemeinstellung - Allgemein

    - Allgemein In den Systemeinstellungen können über das Register 'Allgemein' globale Konfigurationsangaben vorgenommen werden. Systemeinstellung - Allgemein

  • Systemeinstellung - Benutzer

    - Benutzer In den Systemeinstellungen können über das Register 'Benutzerverwaltung' diverse allgemeine Einstellungen zum Login, Sitzungsdauer, etc. von

  • Systemeinstellung - Sicherheit

    - Sicherheit In den Systemeinstellungen können über das Register 'Sicherheit' globale Einstellungen zum Thema Sicherheit vorgenommen werden. Derzeit

  • Systemeinstellung - Mailserver

    muss ggf. manuell auf engineType="wSMTP2" in der Weblication® Konfiguration umgestellt werden. Ist in den Systemeinstellungen ein SMTP-Host angegeben, wird der Versand nicht direkt vorgenommen, sondern an den eingestellten SMTP-Server

  • Weblication® Panel

    Öffnet die Gruppenverwaltung und Rollenverwaltung . Serverinformationen Öffnet die Serverinformationen . Systemeinstellungen Öffnet die Systemeinstellungen . Lizenzverwaltung Öffnet die Lizenzverwaltung . Update-Verwaltung Öffnet die

  • Weblication® Panel

    Öffnet die Gruppenverwaltung und Rollenverwaltung . Serverinformationen Öffnet die Serverinformationen . Systemeinstellungen Öffnet die Systemeinstellungen . Lizenzverwaltung Öffnet die Lizenzverwaltung . Update-Verwaltung Öffnet die

  • Sicherheitscenter: Server-Sicherheitscheck

    Modul bereitstellt. 'Autoupdates aktiviert / Autoupdates deaktiviert': An dieser Stelle wir überprüft, ob in den Systemeinstellungen (Allgemein) die Option "Autoupdates erlauben" aktiviert oder deaktiviert ist. 'Benutzer mit Namen admin existiert': An

  • Freigabe-Workflow mit visueller Änderungsverfolgung

    des Workflows gesperrt und wird mit einem Workflow-Symbol gekennzeichnet. Einem Administrator kann optional über die Systemeinstellungen die Berechtigung gegeben werden,in den Workflowprozess einzugreifen. Allgemeines Weblication® legt die Definitionen zu

  • Datenquellen

    über das Weblication® Backend unter 'Administration - Datenquellen' oder über das Weblication® Panel unter 'System - Systemeinstellungen (Datenquellen)'. Bedienung Durch Klick auf 'Datenquellen' (über die Administration aufgerufen) öffnet sich die