INFO: Administrator Pflegebenutzer Version 13.x

Status-Lasche

Innerhalb der Seitenbearbeitung erhalten Sie links neben den Registern "Entwurf", "Metadaten", etc. diverse Status-Informationen zur aktuellen Datei. Diese sind in der Beschreibung zur Funktionsleiste (siehe unten) genau aufgeführt.

Seitenbearbeitung - Status-Lasche 
Seitenbearbeitung - Status-Lasche

Funktionsleiste

'WEBLICATION-Logo Klappmenü':

Über das WEBLICATION-Logo (mit Aufklapp-Pfeil) ganz links in der oberen Leiste erreichen Sie je nach Lizenz und (Projekt-) Einstellungen allgemeine Datei-Eigenschaften wie "Abbrechen", "Speichern und schließen", "Speichern", "Pause", "Versionen anzeigen" und "Bearbeitungsstände".

'Abbrechen':

Unterbricht die aktuelle Bearbeitung der Seite und verwirft die vorgenommenen Änderungen (seit dem letzten Zwischenspeichern) wieder.

'Speichern und schliessen':

Speichert die in der Datei vorgenommenen Änderungen endgültig in der Originaldatei ab und erstellt vom vorigen Stand je nach Einstellung eine Sicherung (Versionierung).

'Speichern':

Diese Zwischenspeichern-Funktion speichert bei Klick Änderungen direkt in der Originaldatei ab, ohne jedes Mal eine Arbeitskopie abzulegen. Abgeschlossen wird die Dateibearbeitung immer über den Button 'Speichern und schliessen'.
Die Funktion ist zu empfehlen, wenn Änderungen ständig in der Präsenz verglichen werden sollen und nicht jedes Mal die Datei neu aufgerufen und gespeichert werden soll.
Ein Speichern ist auch über das Tastaturkürzel 'STRG + S' (Windows) bzw. 'Apfel-Taste + S' (MAC) möglich.

'Pause':

Speichert den derzeitigen Bearbeitungsstand der Datei in einer Arbeitskopie ab, die bei späterer Bearbeitung weiterverwendet werden kann.

'Redakteur simulieren':

Durch Klick auf diese Schaltfläche lädt sich die Seitenbearbeitung neu und zeigt die Inhalte in der Bearbeitung so an, wie Benutzer der Gruppe Redakteure (editorship) dies dargestellt bekommen. Links oben wird die Simulation mit einem blauen Anzeigebalken "Simulation des Redakteurs beenden X" dargestellt.
Auf diese Weise können Sie als Administrator schnell prüfen, wie z.B. Strukturelemente in der Bearbeitung einem Redakteur angeboten und dargestellt werden.

'Chefredakteur simulieren':

Durch Klick auf diese Schaltfläche lädt sich die Seitenbearbeitung neu und zeigt die Inhalte in der Bearbeitung so an, wie Benutzer der Gruppe Chefredakteure (chiefeditorship) dies dargestellt bekommen. Links oben wird die Simulation mit einem blauen Anzeigebalken "Simulation des Chefredakteurs beenden X" dargestellt.
Auf diese Weise können Sie als Administrator schnell prüfen, wie z.B. Strukturelemente in der Bearbeitung einem Chefredakteur angeboten und dargestellt werden.

'Split Screen Import':

Durch Klick auf diese Schaltfläche lädt sich die Seitenbearbeitung neu und zeigt die Inhalte in der Bearbeitung in einer zweigeteilten Ansicht an. Im linken Bereich geben Sie die URL an, aus der Sie Inhalte per Copy & Paste in die auf der rechten Seite ersichtliche Seite einfügen können (siehe auch DEV-Artikel: Übernahme von Inhalten aus externen Seiten).

'Versionen anzeigen':

Öffnet die Versionsverwaltung der aktuell bearbeiteten Datei. Diese Funktion steht Ihnen nur bei entsprechender Lizenzierung zur Verfügung.

'Bearbeitungsstände':

Durch Klick auf diese Schaltfläche öffnet sich ein Layer, über welchen Sie Bearbeitungsstände seit öffnen der Seitenbearbeitung zurückholen können. Wählen Sie dazu einfach den gewünschten Stand aus.


'Status-Lasche (Online-Status / Cache / Sprachen)':

In dieser Status-Lasche erhalten Sie Informationen zu folgenden Einstellungen bzw. Funktionen:

  • Online-Status
    Das Online-Status Symbol gibt Auskunft über den Veröffentlichungsstatus der Datei.
    Durch Klick auf das Symbol (IconIconIcon oder Icon) öffnet sich die Maske zum Setzen des Veröffentlichungsstatus.
  • Datei-Cache
    Das Cache-Symbol gibt Auskunft über den Cache-Status der Datei.
    Das Cache Symbol mit weisser Farbe Icon zeigt an, dass die Datei mit aktivem Cache definiert ist.
    Das Cache Symbol mit grauer Farbe Icon zeigt an, dass die Datei keinen Cache nutzt.
    Durch Klick auf das Symbol öffnet sich die Maske zum Setzen des Cache-Status.
  • Sprachen
    Bei mehrsprachigen Projekten werden Ihnen in der Status-Lasche die Flaggen der weiteren Sprachprojekte angezeigt.
    Durch Klick auf eine Flagge öffnet sich die Sprachgegenüberstellung der aktuellen Sprache und der angeklickten Sprache. Im linken Fenster erfolgt die Anzeige der angeklickten Sprachseite und im rechten Fenster können Sie die aktuelle Sprachseite bearbeiten.

Powered by Weblication® CMS