Online-Dokumentation (Beta) zu CMS Core/Grid 12.x

Hinweis:

Sie befinden sich in der Online-Dokumentation einer älteren CMS-Version!

>>> Dokumentation CMS 14.x <<<

INFO: Administrator Pflegebenutzer Version 12.x Standard

Bearbeiten einer Navigationsdatei

Eine Navigationsdatei beinhaltet alle definierten Navigationspunkte und listet diese in einer Baumstruktur auf. Eine Weblication® Navigation soll die gesteuerte Menüführung durch die Präsenz ermöglichen. Von solch einer Navigation kann ebenso eine Sitemap erstellt und angezeigt werden, die dem Besucher einen Überblick über die vorhandenen Themen/Punkte gibt.

Bearbeiten einer Navigationsdatei 
Bearbeiten einer Navigationsdatei
Einfügen eines Navigationspunktes auf gleicher Ebene 
Einfügen eines Navigationspunktes auf gleicher Ebene
Einfügen eines Navigationspunktes als Unterpunkt 
Einfügen eines Navigationspunktes als Unterpunkt
Verschieben eines Navigationspunktes 
Verschieben eines Navigationspunktes

Bedienung

Innerhalb des Registers 'Entwurf' können Sie die Navigationspunkte anlegen, bearbeiten, verschieben und löschen. Über das Register 'Quelltext' erreichen Sie als Administrator den Quelltext der XML-DAtei. Das Register 'Eigenschaften' ermöglicht das Festlegen diverser Dateieigenschaften (Onlinestatus, etc.), worauf an dieser Stelle nicht weiter eingegangen wird.
Das Register 'Diese Maske anpassen' steht nur einem Benutzertyp Administrator zur Verfügung. Durch Klick auf das Register öffnet sich die wEditorNavpoint-Datei, welche die zu pflegenden Attribute für die Navigationsbearbeitung definiert. Auf diese Weise kann ein Administrator direkt auf die Navigationsbearbeitungsmaske Einfluss nehmen und die Pflegemaske individuell anpassen (z.B. Erweiterung der Pflege des Link-Zieles (Aktuelles Fenster / Neues Fenster), Grafik für z.B. Mouseover, etc.).

'Neuer Navigationspunkt einfügen':

Durch Klick auf diesen Button legen Sie innerhalb einer Navigationsdatei den ersten Navigationspunkt an.
Diese Schaltfläche erscheint nur, wenn noch kein Navigationspunkt besteht, also z.B. nach dem Erstellen einer neuen Navigationsdatei.

In diesem Feld stehen Ihnen abhängig von der verlinkten Datei diverse Funktionen zur Verfügung.

  • Bearbeiten / Erstellen
    Zu einer verlinkten Datei, die im System auch existiert, erhalten Sie an der Stelle direkt das Bearbeiten-Symbol. Durch Klick auf den Button öffnet sich die Dateibearbeitung der verlinkten Datei.
    Existiert die im Link-Feld eingetragene Datei nicht, so erscheint an Stelle des Bearbeiten-Buttons ein Datei erstellen Button, über welchen die Datei mit dem Dateipfad angelegt werden kann.
  • Dateiauswahl
    Durch Klick auf diesen Button öffnet sich der Dateiexplorer in einem neuen Fenster und ermöglicht die Auswahl einer Datei aus der Verzeichnisstruktur des Projektes.
  • Anker-Link
    Durch Klick auf diesen Button öffnet sich ein Layer, um in der verlinkten Seite vorhandene Anker (von Weblication® Überschriften) auswählen zu können.
  • Löschen
    Durch Klick auf diesen Button wird der eingetragene Link-Pfad aus dem Link-Feld gelöscht.
  • Vorschau
    Durch Klick auf diesen Button öffnet sich ein neues Fenster und zeigt die verlinkte Datei zur Vorschau an.


Weitere Felder (z.B. Mouseover-Seite, etc.) stehen Ihnen je nach Definition der Pflegemaske (siehe "Diese Maske anpassen") und Projektumsetzung zur Verfügung.


Über das Struktureditor Symbol stehen Ihnen bei Überfahren mit der Maus im aufklappenden Layer folgende Funktionen zur Verfügung:

Navigationspunkt: Layermenü zur Bearbeitung

'Löschen':

Durch Klick auf das Papierkorb-Symbol Icon zu einem Navigationspunkt können Sie diesen Eintrag aus der Navigationsdatei entfernen. Nach Speichern der Navigationsdatei wird der Navigationspunkt unwiderruflich aus der Navigationsdatei entfernt.

'Duplizieren (Kopieren)':

Durch Klick auf das Kopieren-Symbol Icon zu einem Navigationspunkt können Sie diesen Eintrag duplizieren und danach weiter bearbeiten.

'Neuen Navigationspunkt davor einfügen':

Durch Klick auf dieses Einfügen-Symbol Icon zu einem Navigationspunkt können Sie vor diesem Punkt auf gleicher Ebene einen neuen Navigationspunkt einfügen.
Alternativ fügen Sie einen neuen Navigationspunkt ein, indem Sie mit der Maus neben dem Struktureditorsymbol an die gewünschte Stelle fahren. Es erscheinen beim Überfahren mit der Maus grüne rechteckige Symbole, die angeklickt werden können. Ein Navigationspunkt wird an dieser Stelle eingefügt.

'Neuen Navigationspunkt als Unterpunkt einfügen':

Durch Klick auf dieses Einfügen-Symbol Icon zu einem Navigationspunkt können Sie nach diesem Punkt eine Ebene tiefer einen neuen Navigationspunkt als Unterpunkt einfügen.
Alternativ fügen Sie einen neuen Navigationspunkt ein, indem Sie mit der Maus neben dem Struktureditorsymbol an die gewünschte Stelle fahren. Es erscheinen beim Überfahren mit der Maus grüne rechteckige Symbole, die angeklickt werden können. Ein Navigationspunkt wird an dieser Stelle eingefügt.

'Neuen Navigationspunkt danach einfügen':

Durch Klick auf dieses Einfügen-Symbol Icon zu einem Navigationspunkt können Sie nach diesem Punkt auf gleicher Ebene einen neuen Navigationspunkt einfügen.
Alternativ fügen Sie einen neuen Navigationspunkt ein, indem Sie mit der Maus neben dem Struktureditorsymbol an die gewünschte Stelle fahren. Es erscheinen beim Überfahren mit der Maus grüne rechteckige Symbole, die angeklickt werden können. Ein Navigationspunkt wird an dieser Stelle eingefügt.

'Bearbeiten':

Durch Klick auf das jeweilige Feld eines Navigationspunktes (Text, Link, etc.) können Sie einen bestehenden Navigationspunkt bearbeiten. Je nach Konfiguration der Bearbeitenmaske für Navigationen können Sie diverse Werte für den Navigationspunkt setzen (Navigationstext, Link, Mouseover Seite, Pflegegruppe, etc.).

'Verschieben eines Navigationspunktes':

Indem Sie die linke Maustaste bei Klick auf das Struktureditorsymbol Icon eines Navigationspunktes gedrückt halten, können Sie einen Navigationspunkt verschieben. An den Stellen, an denen ein Einfügen möglich ist, erscheint ein blau gestricheltes Rechteck. Bei Überfahren eines dieser blau gestrichelten Rechtecke mit der Maus färbt sich dies grün ein, was signalisiert, dass der zu verschiebende Eintrag hier eingefügt werden kann. Dazu lassen Sie die linke Maustaste an der Stelle wieder los.

 

Dateifunktionen

'Abbrechen':

Unterbricht die aktuelle Bearbeitung der Seite und verwirft die vorgenommenen Änderungen (seit dem letzten Zwischenspeichern) wieder.

'Speichern und schliessen':

Speichert die in der Datei vorgenommenen Änderungen endgültig in der Originaldatei ab und erstellt vom vorigen Stand je nach Einstellung eine Sicherung (Versionierung).

'Speichern':

Diese Zwischenspeichern-Funktion steht nur einem Administrator zur Verfügung und speichert bei Klick Änderungen direkt in der Orginaldatei ab, ohne jedes Mal eine Arbeitskopie abzulegen. Abgeschlossen wird die Dateibearbeitung immer über den Button 'Speichern und schliessen'.
Die Funktion ist zu empfehlen, wenn Änderungen ständig in der Präsenz verglichen werden sollen und nicht jedes Mal die Datei neu aufgerufen und gespeichert werden soll.

'Pause':

Speichert den derzeitigen Bearbeitungsstand der Datei in einer Arbeitskopie ab, die bei späterer Bearbeitung weiterverwendet werden kann.

'Vorschau':

Öffnet ein neues Fenster und zeigt den derzeitigen Bearbeitungsstand der Datei an.

'Versionen anzeigen':

Öffnet die Versionsverwaltung der aktuell bearbeiteten Datei. Diese Funktion steht Ihnen nur bei entsprechender Lizenzierung zur Verfügung.


Powered by Weblication® CMS