Online-Dokumentation (Beta) zu CMS Core/Grid 12.x

Hinweis:

Sie befinden sich in der Online-Dokumentation einer älteren CMS-Version!

>>> Dokumentation CMS 14.x <<<

INFO: Administrator Version 12.x legende_modulTypezusatzCoreClassic

Einstellungen Indexierung - PHP / Webserver

In den Einstellungen einer Suchekonfiguration können Sie im Register "PHP / Webserver" diverse allgemeine Einstellungen zu PHP bezogen auf die Index-Erstellung vornehmen.

Volltextsuche - Einstellungen Indexierung (PHP / Webserver 
Volltextsuche - Einstellungen Indexierung (PHP / Webserver

Bedienung

'Timeout Skript':

In diesem Feld können Sie optional das Zeit-Intervall in Sekunden eintragen, zu welchem die Suchindexierung neu angestossen werden soll. Dies sollte unterhalb des Timeout-Wertes des Providers für PHP-Scripten liegen.
Wird innerhalb der Zeit eine Seite indexiert, beginnt das Timeout von neuem.

'Neu laden nach':

In diesem Feld können Sie optional die Seitenanzahl eintragen, ab wieviel ein Neuladen des Indexierungslaufes erzwungen wird. Wird zuvor ein Timeout erreicht, wird bei der nächsten Seite fortgefahren.

'Memory Limit (MB)':

In diesem Feld können Sie optional  das Memory Limit eintragen, das bis zum nächsten Neuladen eines Indexierungslaufes verwendet werden soll. Werden bestimmte Dokumente nicht indexiert, kann es daran liegen, dass das Memory Limit zu niedrig gesetzt wurde. Ist kein Wert eingetragen, wird der Standardwert aus der PHP-Konfiguration angenommen.


Bitte beachten Sie:
"Timeout Script" und "Neu laden nach" wirken zusammen. Beide sollen einem Server-Timeout vorbeugen, damit alle Seiten richtig indexiert werden können. Die Standardwerte für beide Einstellungen sind in aller Regel ausreichend.
Durch eine Veränderung der Einstellungen wird die Geschwindigkeit der Suchindexierung in aller Regel nicht beeinflusst.

  • Eine Änderung in der Maske erfordert einen erneuten Suchindex-Durchlauf!

Funktionsleiste

'OK':

Speichert die vorgenommenen Änderungen.

'Abbrechen':

Unterbricht die aktuelle Bearbeitung und verwirft die vorgenommenen Änderungen wieder.


Powered by Weblication® CMS