Online-Dokumentation (Beta) zu CMS Core/Grid 12.x

Hinweis:

Sie befinden sich in der Online-Dokumentation einer älteren CMS-Version!

>>> Dokumentation CMS 14.x <<<

INFO: Administrator Version 12.x

Weitere Werkzeuge - Linkaufbau

Unter den weiteren Werkzeugen können Sie innerhalb des Projektes einen Linkaufbau durchführen.

Für Querverlinkungen von Dateien nutzt Weblication® ein internes System für diese Verlinkungsangaben. Somit  bleibt beim Ändern von Links (z.B. beim Umbenennen und Speichern von Dateien) gewährleistet, dass alle Verweise korrekt auf den neu gesetzten Link angepasst werden.

Die Verlinkungen werden bei allen Aktionen, die über Weblication® stattfinden, gesetzt. Weblication® unabhängige Änderungen (z.B. via FTP) können nicht erfasst werden.

Um nicht mehr korrekte bzw. unvollständige Verlinkungsangaben für das Projekt zu korrigieren, können Sie durch Aufruf den Linkaufbau-Werkzeuges die Verweise in den Link-Dateien neu aufbauen.
Die in den Seiten enthaltenen Linktypen sollten hierfür korrekt gesetzt sein (siehe "Bedeutung des Typs von Elementen und Fragmenten"), damit die Querverweise erfasst werden können!

Weitere Werkzeuge - Linkaufbau

Durch Klick auf den Button "Linkaufbau" öffnet sich das Werkzeug in einem neuen Fenster.

Weitere Werkzeuge - Linkaufbau 
Weitere Werkzeuge - Linkaufbau
Weitere Werkzeuge - Linkaufbau (Fortschrittsanzeige) 
Weitere Werkzeuge - Linkaufbau (Fortschrittsanzeige)
 

Bedienung

Der Linkaufbau geht alle Dateien des ausgewählten Projekt-Verzeichnisses durch und setzt die Verlinkungsangaben korrekt.

Im Fenster "Fortschritt" werden nach Abschluss des Verlinkungsneuaufbaus alle Dateien mit Ihren Verlinkungen aufgelistet.

'Projekt':

In diesem Feld können Sie über den rechten Auswahlpfeil das Verzeichnis auswählen, von der aus der Verlinkungsneuaufbau starten soll.
Beispiel:
/base

'Starten':

Durch Klick auf diesen Button wird der Linkaufbau gestartet.

'Schließen':

Schliesst das aktuelle Fenster.


Powered by Weblication® CMS