INFO: Administrator Pflegebenutzer Version 13.x

Bearbeitung von Textinhalten

Um Texte in Weblication® CMS zu bearbeiten, steht Ihnen eine komfortable Textbearbeitung zur Verfügung. Ähnlich wie in gängigen Office-Programmen können Sie die Inhaltstexte Ihrer Präsenz einpflegen und bearbeiten.

Die Formatierungsfunktionen werden Ihnen bei Klick in ein Textfeld im oberen Bereich des Datei-Entwurfes angezeigt. Je nach Einstellung und Berechtigung stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten der Textformatierung zur Verfügung.

Textbearbeitung - WYSIWYG-Leiste 
Textbearbeitung - WYSIWYG-Leiste

WYSIWYG-Funktionen für die Textbearbeitung

WYSIWYG-Funktion Bedeutung der Formatierung
Icon

Ein zuvor markierter Textbereich kann durch Klick auf diesen Button in fetter Schrift dargestellt werden.

Icon

Ein zuvor markierter Textbereich kann durch Klick auf diesen Button in kursiver Schrift dargestellt werden.

Icon

Ein zuvor markierter Textbereich kann durch Klick auf diesen Button in unterstrichener Schrift dargestellt werden.

Icon

Ein zuvor markierter Textbereich kann durch Klick auf diesen Button in nummerierter Aufzählung dargestellt werden (geordnete Liste).

Icon

Ein zuvor markierter Textbereich kann durch Klick auf diesen Button in Bulletpoint Aufzählung dargestellt werden (ungeordnete Liste).

Icon

Ein zuvor markierter Textbereich kann durch Klick auf diesen Button mit Textausrichtung links dargestellt werden.

Icon

Ein zuvor markierter Textbereich kann durch Klick auf diesen Button mit Textausrichtung zentriert dargestellt werden.

Icon

Ein zuvor markierter Textbereich kann durch Klick auf diesen Button mit Textausrichtung rechts dargestellt werden.

Icon

Ein zuvor markierter Textbereich kann durch Klick auf diesen Button mit Textausrichtung Blocksatz dargestellt werden.

Formatierungs-Auswahl(Normaler Text ...)

Ein zuvor markierter Textbereich kann durch Auswahl über die Auswahlbox mit der ausgewählten Formatierung dargestellt werden.

Icon

Einezuvor markierte Tabelle kann durch Klick auf diesen Button bearbeitetwerden. Sofern der Cursor an einer Stelle sitzt, an der keine Tabellevorhanden ist, kann an dieser Stelle eine neue Tabelle eingefügtwerden.

Hinweis:
Diese WYSIWYG-Funktion ist standardmäßig deaktiviert, um langfristig die Qualität Ihrer Webseiten zu verbessern. Verwenden Sie für Bilder das Weblic® / Strukturelement "Tabelle".

Icon

Ein zuvor markierter Link kann durch Klick auf diesen Button bearbeitetwerden. Sofern der Cursor an einer Stelle sitzt, an der kein Link vorhanden ist, kann an dieser Stelle ein neuer Link eingefügt werden.

Icon

Ein zuvor markierter Link kann durch Klick auf diesen Button wieder aufgelöst werden (Text bleibt bestehen, Verlinkung wird gelöscht).

Icon

Ein zuvor markiertes Bild kann durch Klick auf diesen Button bearbeitetwerden. Sofern der Cursor an einer Stelle sitzt, an der kein Bildvorhanden ist, kann an dieser Stelle ein neues Bild eingefügt werden.

Hinweis:
Diese WYSIWYG-Funktion ist standardmäßig deaktiviert, um langfristig die Qualität Ihrer Webseiten zu verbessern. Verwenden Sie für Bilder das Weblic® / Strukturelement "Bild".

Filter-Auswahl(Textfilter ...)

Ein zuvor markierter Textbereich kann durch Auswahl über die Auswahlbox gefiltert werden. In diesem Textbereich können folgende Aktionen durchgeführt werden:

  • Schriftformatierungen entfernen
    Entfernt alle Tags für Schriftformatierungen im entsprechenden Feld
  • Textabsätze entfernen
    Entfernt alle P-Tags im entsprechenden Feld
  • Tabellen entfernen
    Entfernt alle Tabellen im entsprechenden Feld
  • Bilder entfernen
    Entfernt alle Bilder im entsprechenden Feld
  • Links entfernen
    Entfernt alle Links im entsprechenden Feld
  • Alles außer Text entfernenEntfernt alle Tags im entsprechenden Feld. Der Text bleibt bestehen.
Sonderzeichen-Auswahl

An einer zuvor markierten Textstelle kann durch Auswahl über die Auswahlbox ein hier aufgeführtes Sonderzeichen eingefügt werden.

Icon

Ein aus einem Textverarbeitungsprogramm (z.B. Word) kopierter Text kann durch Klick auf diesen Button aus der Zwischenablage ohne Formatierungen eingefügt werden. Der Text wird an der zuvor mit Cursor markierten Stelle eingesetzt.

Icon

Durch Klick auf diesen Button kann die Ansicht im Textfenster vonWYSIWYG-Ansicht auf Quelltext-Ansicht umgestellt werden und umgekehrt.

Icon

Durch Klick auf diesen Button wird die letzte Änderung im geöffneten Textfeld rückgängig gemacht.


Powered by Weblication® CMS