Online-Dokumentation (Beta) zu CMS Core/Grid 12.x

Hinweis:

Sie befinden sich in der Online-Dokumentation einer älteren CMS-Version!

>>> Dokumentation CMS 14.x <<<

INFO: Administrator Version 12.x

Systemeinstellung - Editor

In den Systemeinstellungen können über das Register 'Editor' diverse allgemeine Einstellungen für die Bearbeitung vorgenommen werden, die präsenzübergreifend gelten

Systemeinstellung - Editor 
Systemeinstellung - Editor

Bedienung

'Ausgabe im Editor komprimieren':

Ist dieser Parameter aktiviert, wird die Ausgabe innerhalb der Dateibearbeitung komprimiert.

'Weblicverwaltung über den Struktureditor aufrufbar':

Ist dieser Parameter aktiviert, erscheint für Administratoren innerhalb des Layers eines Strukturelementes ein Button zum Aufruf der Weblic-Verwaltung ("Weblics installieren"). Somit können weitere Weblics® komfortabel und schnell direkt über die Dateibearbeitung nachinstalliert werden.

Ist dieser Parameter aktiviert, werden alle Links (src, href) in einer Seite beim Speichern geprüft. Sofern ein Link nicht erreichbar ist, erfolgt eine entsprechende Hinweismeldung.

'Schaltflächen im Übersetzungsfenster ausblenden':

Ist dieser Parameter aktiviert, werden im Split Screen Modus innerhalb der Bearbeitung die Bearbeiten Schaltflächen im linken Übersetzungsfenster ausgeblendet.

'Bildbearbeitung mit der Metadatenmaske beginnen':

Ist dieser Parameter aktiviert, öffnet sich bei Bearbeiten einer eingecheckten Bild-Datei direkt das Entwurf-Register mit der Metadaten-Maske. Hier können Sie unter anderem den Titel, Beschreibung, etc. zum Bild einpflegen.
Bei deaktiviertem Parameter beginnt die Bearbeitung direkt im Register "Bildbearbeitung".

'Intervall in Sekunden für automatisches Speichern im Editor':

In diesem Feld können Sie optional die Anzahl an Sekunden eintragen, in welchem Intervall der Editor während der Seitenbearbeitung temporäre Sicherungskopien anlegt.
Die Sicherungen werden im temporären Verzeichnis der Software abgelegt und können nur während der Seitenbearbeitung wiederhergestellt werden. Eine Wiederherstellung erfolgt über das Bearbeiten-Symbol Icon rechts oben in der Bearbeitenmaske.

'Versionen auf folgende Anzahl limitieren':

In diesem Feld können Sie optional die Anzahl an Sicherungskopien eintragen, die als Dateiversionen beim Speichern einer Datei abgelegt werden. Über das Modul Versionierung können diese älteren Bearbeitungsstände wiederhergestellt werden.
Dieses Feld erscheint nur bei lizenziertem Core-Zusatzmodul Versionierung! Ohne Lizenz wird immer nur die letzte Dateiversion beim Speichern erstellt.

Funktionsleiste

'OK':

Speichert die vorgenommenen Änderungen.

'Abbrechen':

Unterbricht die aktuelle Bearbeitung und verwirft die vorgenommenen Änderungen wieder.


Powered by Weblication® CMS