INFO: Administrator Version 13.x

Bearbeiten einer Textdatei

Eine Textdatei beinhaltet alle definierten Textbausteine und listet diese tabellarisch auf. Diese ausgelagerten Texte werden z.B. für Schaltflächen, Hinweistexte in der Präsenz, etc. eingesetzt und können so global bezogen auf das Inhaltsprojekt verwaltet werden.

Bearbeiten einer Textdatei 
Bearbeiten einer Textdatei

Bedienung

Innerhalb des Registers 'Entwurf' können Sie die Textbausteine anlegen, bearbeiten und löschen.
Das Register 'Eigenschaften' ermöglicht das Festlegen diverser Dateieigenschaften (Onlinestatus, etc.), worauf an dieser Stelle nicht weiter eingegangen wird.


'Eingabefeld  ID (grau hinterlegt)':

In diesem Feld hinterlegen Sie den Namen des Textbausteines, über den der zugewiesene Text angesprochen werden kann. Eine Änderung des Textbausteinnamens erfordert eine Anpassung der entsprechenden Aufrufe über die Framework-Funktion "wTexts::getText".
Über den Link "Sortieren" können Sie zu dieser Spalte eine alphabetische Sortierung vornehmen und diese auch wieder aufheben (damit chronologisch nach Eintrag sortiert wird).

'Eingabefeld  Text (weiß hinterlegt)':

In diesem Feld hinterlegen Sie den Ausgabetext zum jeweiligen Textbaustein. An Stelle des über die Framework-Funktion "wTexts::getText" aufgerufenen Textbausteines wird dieser Text ausgegeben.

'Kopieren':

Durch Klick auf das Kopieren-Symbol Icon zu einem Texteintrag können Sie diesen Eintrag duplizieren. Die Kopie wird unterhalb des aktuellen Textbaustein angelegt und kann dann mit einem neuen (noch nicht existierenden) Textbausteinnamen und zugehörigem Text versehen werden. Achten Sie darauf, dass innerhalb der Textdatei keine Textbausteinnamen mehrfach vorkommen. Es wird immer der zuerst vorkommende Textbaustein herangezogen.

'Löschen':

Durch Klick auf das Papierkorb-Symbol Icon zu einem Texteintrag können Sie diesen Eintrag aus der Textdatei entfernen. Nach Speichern der Textdatei wird der Texteintrag unwiderruflich aus der Textdatei entfernt.
Sofern dieser Textbaustein innerhalb des Projektes noch verwendet wird, wird an dessen Stelle lediglich der Textbausteinname (z.B. goto_homepage) und nicht mehr der dafür definierte (Sprach-)Text angezeigt.

Dateifunktionen

'Abbrechen':

Unterbricht die aktuelle Bearbeitung der Seite und verwirft die vorgenommenen Änderungen (seit dem letzten Zwischenspeichern) wieder.

'Speichern und schliessen':

Speichert die in der Datei vorgenommenen Änderungen endgültig in der Originaldatei ab und erstellt vom vorigen Stand je nach Einstellung eine Sicherung (Versionierung).

'Speichern':

Diese Zwischenspeichern-Funktion steht nur einem Administrator zur Verfügung und speichert bei Klick Änderungen direkt in der Orginaldatei ab, ohne jedes Mal eine Arbeitskopie abzulegen. Abgeschlossen wird die Dateibearbeitung immer über den Button 'Speichern und schliessen'.
Die Funktion ist zu empfehlen, wenn Änderungen ständig in der Präsenz verglichen werden sollen und nicht jedes Mal die Datei neu aufgerufen und gespeichert werden soll.

'Pause':

Speichert den derzeitigen Bearbeitungsstand der Datei in einer Arbeitskopie ab, die bei späterer Bearbeitung weiterverwendet werden kann.

'Vorschau':

Öffnet ein neues Fenster und zeigt den derzeitigen Bearbeitungsstand der Datei an.

'Versionen anzeigen':

Öffnet die Versionsverwaltung der aktuell bearbeiteten Datei. Diese Funktion steht Ihnen nur bei entsprechender Lizenzierung zur Verfügung.


Powered by Weblication® CMS