INFO: Administrator Version 13.x

Systemeinstellung - Allgemein

In den Systemeinstellungen können über das Register 'Allgemein' globale Konfigurationsangaben vorgenommen werden.

Systemeinstellung - Allgemein 
Systemeinstellung - Allgemein

Bedienung

'URL des Downloadservers':

In diesem Feld tragen Sie die URL ein, von der das System neuere Software-Versionen für Updates, Projekte und Weblics® beziehen soll. Standardmässig ist hier der Downloadserver für die Final-Versionen hinterlegt (https://download.weblication.de). Um auf Beta-Versionen zugreifen zu können, tragen Sie die URL https://downloadbeta.weblication.de ein.

Um die Download-Archive vom Downloadserver beziehen zu können, muss über die lizenzierte Domain eine HTTP-Verbindung über ein PHP-Script via GET auf Port 80 vom Webserver auf den Downloadserver möglich sein.

'Autoupdates erlauben':

Ist dieser Parameter aktiviert, wird die Installation automatisch mit Sicherheitspatches versorgt bzw. werden Bugfixes und neue
Final-Versionen ab Verfügbarkeit eingespielt.
Dies erfolgt auf Basis von Token, welche ein automatisches Installieren dieser Updates erlaubt.
Wird der Parameter deaktiviert, wird das Token und somit die Berechtigung gelöscht.

'PHP-eigene Funktionen zum Packen und Entpacken von Archiven verwenden':

Ist dieser Parameter aktiviert, wird zum Packen und Entpacken von Archiven auf PHP-Funktionen zurückgegriffen. Ansonsten wird dies über die entsprechenden Module (TAR, zip, unzip) vorgenommen, die hierfür unter der Domain - über PHP-Scripte angesprochen - verfügbar sein müssen. Sollte pclzip über die Serverinformationen installiert sein, wird plczip zum Packen und Entpacken verwendet!
Dieser Parameter erscheint nur auf Unix/Linux-Systemen!

'Backups über TAR erstellen':

Ist dieser Parameter aktiviert, wird zum Packen von Backup-Archiven auf TAR zurückgegriffen. Die Backups werden somit als Archiv mit der Endung .tgz abgelegt und können somit auch nur in entsprechenden Unix-/Linux-Systemen mit TAR auch wiederhergestellt werden.
Dieser Parameter erscheint nur auf Unix/Linux-Systemen!

'Absenderadresse von System E-Mails':

In diesem Feld können Sie optional die E-Mail Adresse eintragen, die für System E-Mails (z.B. Workflow-Benachrichtigungen) herangezogen werden soll.
Ist keine Adresse angegeben, wird die vom Server gesetzte E-Mail Adresse verwendet.

'Bei der Nutzung alter Browser (< IE 10)':

Über diese Auswahlbox wählen Sie aus, wie beim Anmelden in Weblication® vorgegangen werden soll, wenn ein Redakteur einen alten Browser nutzt (älter Internet Explorer 10).

Mögliche Werte:

  • Redakteur eingeschränkten Funktionsumfang anbieten
  • Redakteur informieren
  • Redakteur informieren und ausloggen
  • Redakteur ausloggen

'Log-Dateien löschen nach maximal':

In diesem Feld tragen Sie die Anzahl an Tagen ein, wann ältere Protokolldateien für das Monitoring gelöscht werden. Das Löschen erfolgt durch Aufruf des Server-Monitorings.
Je nachdem, wie lange Sie auf die Log-Dateien Zugriff haben wollen, stellen Sie die entsprechende Anzahl an Tagen ein (z.B. 30).

'Nicht vorhandenes Favicon erstellen':

Ist dieser Parameter aktiviert, wird die favicon.ico Datei abgelegt, sofern diese noch nicht vorhanden ist.

'Nicht vorhandene robots.txt erstellen':

Ist dieser Parameter aktiviert, wird die robots.txt Datei abgelegt, sofern diese noch nicht vorhanden ist.

'Cloud aktiv':

Ist dieser Parameter aktiviert, können innerhalber der Weblication® Installation die Cloud-Funktionalitäten genutzt werden.

Funktionsleiste

'Speichern':

Speichert die vorgenommenen Änderungen.

'Abbrechen':

Unterbricht die aktuelle Bearbeitung und verwirft die vorgenommenen Änderungen wieder.

 


Powered by Weblication® CMS