INFO: Administrator Pflegebenutzer Version 14.x

Verzeichniseinstellungen - Allgemein

Über das Register 'Allgemein' können Sie den Titel und Symbol des Verzeichnisses definieren. Zudem legen Sie hier Vererbungseinstellungen und Standard-Dateieinstellungen fest und können das Verzeichnis auch sperren.

Verzeichniseinstellungen - Allgemein 
Verzeichniseinstellungen - Allgemein
Verzeichniseinstellungen - Allgemein (Standard-Dateieinstellungen geerbt) 
Verzeichniseinstellungen - Allgemein (Standard-Dateieinstellungen geerbt)
 

Bedienung

'Titel':

In diesem Feld tragen Sie optional den Titel des Verzeichnisses ein. Dieser erscheint in der Verzeichnisansicht zu einem Verzeichnis und kann z.B. über Framework-Funktionen ausgelesen werden.

'Symbol':

In diesem Feld können Sie optional über den rechten Auswahlpfeil Icon die Bilddatei auswählen, die für das Verzeichnis in der Verzeichnisansicht verwendet werden soll.
Mit dem Beispielprojekt werden diverse Symbole bereits mitgeliefert, die Sie über die Dateiauswahl in folgendem Verzeichnis finden:
/[IHR-GLOBALES-PROJEKT]/wGlobal/layout/images/dir-icons/
Ist kein Symbol verlinkt, wird das Standard-Verzeichnissymbol der Software verwendet.

'Einstellungen auf Unterverzeichnisse vererben':

Ist dieser Parameter aktiviert, werden die Einstellungen auf  die Unterverzeichnisse des aktuellen Verzeichnisses vererbt. Die Vererbung wird beim Speichern der Einstellungen übernommen, womit alle Verzeichniseinstellungen (ausser den Ereignissen) an nicht eingecheckte Unterverzeichnisse vererbt werden.
Nicht eingecheckte Verzeichnisse erhalten somit die Definitionen, die in einem darüberliegenden Verzeichnis gesetzt sind. Wird im darüberliegenden Verzeichnis keine Definition gefunden, wird Verzeichnis für Verzeichnis bis zur obersten Ebene weitergesucht. Dabei bildet das Weblication® Softwareverzeichnis die letzte Ebene.
Wir empfehlen, die Definitionen für die Vererbung als letzte Instanz im Projektverzeichnis vorzunehmen, damit diese unabhängig von der Softwareinstallation sind.

Das gleiche gilt für eingecheckte Verzeichnisse, bei denen die Vererbung eingestellt ist (z.B. Rechte erben).

Diese vererbten Verzeichniseinstellungen werden unter
/[Pfad-zum-Verzeichnis]/weblication/directories/wDirectory.php
abgelegt.

'Empfohlene Mindestbildbreite':

In diesem Feld können Sie optional den Pixelwert eintragen, welcher für Bilder in diesem Verzeichnis empfohlen wird (z.B. 1280 für 1280 Pixel).
Kleinere Bilder werden markiert. Das hilft z.B. zu vermeiden, dass Redakteure zu kleine Bannerbilder einsetzen.
Dieses Feld ist nur in Verzeichnissen eines Projektes vom Typ Assets verfügbar.

'Verzeichnis sperren':

Durch Klick auf diesen Button sperren Sie das aktuelle Verzeichnis inklusiv seiner Dateien und Unterverzeichnisse für die Ansicht in der Verzeichnisstruktur der Software. Dies gilt für alle Benutzer (auch Administratoren).
Eine Entsperrung ist nur noch manuell via FTP/Explorer/Shell möglich, indem die Datei "wLocked.xml" aus dem Verzeichnis gelöscht wird.

'Standard-Dateieinstellungen bearbeiten':

Durch Klick auf diesen Button öffnen Sie die Bearbeitenmaske für die Standard-Dateieinstellungen des aktuellen Verzeichnisses. Diese Einstellungen ermöglichen das Setzen globaler Definitionen für nicht eingecheckte Dateien und Dateien, die Definitionen erben (siehe hierzu auch: "Das Vererbungsprinzip").
Der Button ist nur ersichtlich, wenn eigene Standard-Dateieinstellungen für das Verzeichnis existieren.

'Standard-Dateieinstellungen löschen':

Durch Klick auf diesen Button können Sie die Standard-Dateieinstellungen entfernen. Nach Bestätigung der Sicherheitsabfrage, ob wirklich gelöscht werden soll, werden die Standard-Dateieinstellungen unwiderruflich entfernt.
Der Button ist nur ersichtlich, wenn eigene Standard-Dateieinstellungen für das Verzeichnis existieren.

'Standard-Dateieinstellungen für dieses Verzeichnis definieren':

Durch Klick auf diesen Button können Sie die Standard-Dateieinstellungen für das aktuelle Verzeichnis anlegen. Als Grundlage werden die Standard-Dateieinstellungen herangezogen, von denen das aktuelle Verzeichnis bisher geerbt hat. Diese Einstellungen können dann durch Klick auf 'Standard-Dateieintellungen bearbeiten' (siehe oben) bearbeitet werden.
Der Button ist nur ersichtlich, wenn das Verzeichnis aktuell die Standard-Dateieinstellungen aus einem darüberliegenden Verzeichnis erbt.

Funktionsleiste

'OK':

Speichert die vorgenommenen Änderungen.

'Abbrechen':

Unterbricht die aktuelle Bearbeitung und verwirft die vorgenommenen Änderungen wieder.


Powered by Weblication® CMS